Ich bin frei und selbstbestimmt

Ich bin frei und selbstbestimmt

 

Systemische Aufstellungsarbeit ermöglicht eine Sicht von außen auf die eigene Situation – fast so, als schaue man in einen Spiegel, in dem man sich auf eine andere Art und Weise „wahr“ nimmt.

Sie hilft,
– mehr Klarheit in beruflichen Fragen zu finden,
– aufzudecken, warum man immer wieder in ähnliche Lebensmuster fällt,
– und sich von traumatischen Erlebnissen zu befreien.

In welchem Thema findest Du Dich wieder und was möchtest Du für Dich lösen?

Familie:

Portrait of smiling business people standing together

Foto: Yuri Arcurs – fotolia.de

• Wie gelingt Aussöhnung mit den Eltern?
• Wie bereite ich meinen Kindern einen guten Weg ins eigene Leben?

Allgemeine Lebensthemen:

• Wie komme ich zur inneren Ruhe?

• Alles ist schwer, wie kann ich es mir leichter machen?
• Wie schließe ich mit belastenden Ereignissen ab?

Partnerschaft:
• Wie kann ich mit der Vergangenheit abschließen?
• Wie kann ich meine Partnerschaft wiederbeleben?
• Wie kann ich die Angst vor Nähe überwinden?

Familienaufstellungen können in der Gruppe oder als Einzelsetting durchgeführt werden. Du kannst als Aufstellender teilnehmen, d.h. Du schaust Dir aktiv ein eigenes Thema an, oder Du nimmst als stiller Teilnehmer teil, d.h. Du übernimmst Rollen als sogenannter Stellvertreter.

Die Preise variieren je nach Ort und Lokalität und Art des Events. Sie sind jeweils unter der Rubrik Veranstaltungen/Events separat aufgeführt:
1 Tag – Samstag o. Sonntag als Stiller Teilnehmer, d.h. ohne eigene Aufstellung: ca. 40 €, als Aufstellender Teilnehmer ca. 80 €.
2 Tage – Samstag und Sonntag als Stiller Teilnehmer, d.h. ohne eigene Aufstellung: ca.70 € gesamt, als Aufstellender Teilnehmer ca 120 € gesamt.

Anmeldeformulare mit den genauen Details schicke ich für jedes Event per Mail zu. Für Vor- oder Nachgespräche stehe ich gerne zur Verfügung. Die Begleitung durch den Prozess gehört bei einem guten Aufsteller dazu.

Einzelsitzungen
Termine werden individuell und nach Bedarf vereinbart. 2 h sollte man für die erste Sitzung einkalkulieren.
Preis: 80 €/h

Kommentare sind geschlossen